Studienteilnehmer gesucht (real)

wissenschaftliche Erkenntnisse und eigene Fragen, Untersuchungen, Hypothesen, Theorien
Benutzeravatar
stellinchen
Mitglied
Beiträge: 13912
Registriert: 17 Sep 2010, 19:05
Geschlecht:
Alter: 27

Studienteilnehmer gesucht (real)

Beitragvon stellinchen » 16 Okt 2010, 21:51

Anorexie und Persönlichkeit
In Deutschland leiden derzeit etwa eine halbe Million Frauen unter Anorexia nervosa, einer schweren psychischen Störung, die vor allem gekennzeichnet ist durch eine stark gezügelte Nahrungsaufnahme und ein extrem niedriges Körpergewicht. Eine wichtige Rolle bei der Entstehung und Aufrechterhaltung der Erkrankung könnten Defizite im Umgang mit eigenen Gefühlen und eine eingeschränkte gedankliche Flexibilität spielen.

In einer aktuellen Studie der Universitätsklinik Heidelberg werden diese Faktoren bei Frauen untersucht, die früher an einer Magersucht litten, um festzustellen, inwiefern es sich dabei um anhaltende Persönlichkeitsmerkmale handelt. Es werden noch Teilnehmerinnen gesucht.

Bei Interesse melden Sie sich bitte bei Dipl.-Psych. Timo Brockmeyer, Tel. 06221/547747, E-Mail timo.brockmeyer@zpp.uni-hd.de

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast