unsere Liebsten (Haustiere)

Themen, die mit Eßstörungen, v.a. Magersucht, nichts zu tun haben
Benutzeravatar
Hexe
Mitglied
Beiträge: 2905
Registriert: 23 Mär 2011, 23:52
Geschlecht:
Alter: 25

Re: unsere Liebsten (Haustiere)

Beitragvon Hexe » 21 Aug 2017, 19:56

Das tut mir leid mit deinen Rattis.

Arthrose ist Mist. Wie alt ist dein Wallach denn? Ein Tinker ist das, wenn ich mich recht erinnere oder?
Schön, dass er als so gutes Vorbild für dein neues Stütchen fungiert! Solche Pferde sind echt Gold wert! Ist sie auch eine Tinkerin oder was ganz anderes? Herzlichen Glückwunsch zum neuen Pferd! :)
Benutzeravatar
angeleye
ehemaliges Team-Mitglied
Beiträge: 25803
Registriert: 13 Nov 2005, 22:28
Geschlecht:
Alter: 30

Re: unsere Liebsten (Haustiere)

Beitragvon angeleye » 21 Aug 2017, 20:48

Schön wie du von deinen Tieren berichtest :herz:
Henriette
Mitglied
Beiträge: 1890
Registriert: 02 Mai 2007, 11:21
Alter: 40

Re: unsere Liebsten (Haustiere)

Beitragvon Henriette » 22 Aug 2017, 10:43

und sie ist nun am 30.8. 2017 eingezogen...


Meinst Du 30.7.2017?
Herzlichen Glückwunsch zum neuen Pony, viel Glück und Gesundheit wünsche ich!
Benutzeravatar
Wanderer
Co-Admin
Beiträge: 6189
Registriert: 03 Mär 2008, 00:46
Untertitel: Láthspell
Geschlecht:
Alter: 46

Re: unsere Liebsten (Haustiere)

Beitragvon Wanderer » 05 Sep 2017, 09:42

Seitdem unsere alte Katzendame uns verlassen hat, haben wir keinerlei Haustiere mehr. Das ist einerseits merkwürdig, wenn das Haus abends leer ist, aber zugegebenermaßen auch mal ganz angenehm: Sonst mussten wir uns immer um mindestens 2 und bis zu ca einem Dutzend Meerschweinchen und zwei alternde Katzen kümmern. Und wenn man einen senilen, diabetischen, zuletzt fast blinden Kater hat, der inkontinent durchs Haus läuft, kann man nicht mehr ruhigen Gewissens in Urlaub gehen. Zumindest nicht, ohne vorher zu planen, Haus- und Cat-Sitter zu finden und sich währenddessen Sorgen zu machen.

Jetzt können wir auch spontan packen, das Haus abschließen und fahren. Die einzigen Sorgen müssen wir wegen unserem Teenie haben, ob der unser Haus stehen lässt... :D
3mami
Mitglied
Beiträge: 60
Registriert: 13 Nov 2017, 15:57
Geschlecht:

Re: unsere Liebsten (Haustiere)

Beitragvon 3mami » 20 Nov 2017, 07:29

Ich habe auch haustiere
3 katzen aria bibi und der kater ja er heist so wir waren da einfallslos.
Und wir haben einen beagel aus den labor er heist flecky ein ganz lieber verrückter verschmusster hund.
Ach ja und unser kater ist hier bei uns geboren mama aria, der weiß net ob er katz oder hund ist.
Benutzeravatar
cat
Mitglied
Beiträge: 1078
Registriert: 17 Jun 2006, 17:38
Geschlecht:
Alter: 42

Re: unsere Liebsten (Haustiere)

Beitragvon cat » 01 Dez 2017, 21:48

Hexe hat geschrieben:Das tut mir leid mit deinen Rattis.

Arthrose ist Mist. Wie alt ist dein Wallach denn? Ein Tinker ist das, wenn ich mich recht erinnere oder?
Schön, dass er als so gutes Vorbild für dein neues Stütchen fungiert! Solche Pferde sind echt Gold wert! Ist sie auch eine Tinkerin oder was ganz anderes? Herzlichen Glückwunsch zum neuen Pferd! :)


Lieben Dank für die Glückwünsche....
Mein Wallach (Tinker) ist nun 19...
ab 1.1. gilt er als 20 und die Lütte als 6...beide komen aus Irland...
meine Lütte ist ein Tinker oder Tinkermix.. sie hat etwas Puschel aber nur wenig...
und einen Gangfehler ...sie bügelt vorne aus der Schulter (Bewegung aus der Schulter so ähnlich wie spanischer Schritt)
aber das macht nichts... als Freizeitpferd sollte sie dass nicht zu sehr betreffen...
evtl. benötigt sie dann mal Beschlag, wenn sie sich bei längeren Ausritten zuviel schräg von den Hufen abläuft...

LG cat

http://www.bilder-upload.eu/show.php?fi ... 162527.jpg


ich bekomme das mit der URL und dem Bilder einfügen nicht hin... sorry... habe es nun mehrfach versucht... hier mal ein Bild von der Lütten kurz nach Ihrer Ankunft... mein Wallach (mit Fliegenmaske) war not amused.... ;) mittlerweile mögen sie sich...
Zuletzt geändert von cat am 01 Dez 2017, 22:09, insgesamt 3-mal geändert.
Benutzeravatar
cat
Mitglied
Beiträge: 1078
Registriert: 17 Jun 2006, 17:38
Geschlecht:
Alter: 42

Re: unsere Liebsten (Haustiere)

Beitragvon cat » 01 Dez 2017, 21:50

angeleye hat geschrieben:Schön wie du von deinen Tieren berichtest :herz:


Danke angeleye...
meine Tiere sind meine befellte Familie, und nicht "nur Haustiere"...
es ist mir wichtig dass sie jeder nach seiner Art zufrieden leben können und nicht alleine sind, sondern in gleichartiger Gesellschaft...
Es liegt schließlich in meiner Verantwortung...
LG
cat
Benutzeravatar
cat
Mitglied
Beiträge: 1078
Registriert: 17 Jun 2006, 17:38
Geschlecht:
Alter: 42

Re: unsere Liebsten (Haustiere)

Beitragvon cat » 01 Dez 2017, 21:52

Henriette hat geschrieben:
und sie ist nun am 30.8. 2017 eingezogen...


Meinst Du 30.7.2017?
Herzlichen Glückwunsch zum neuen Pony, viel Glück und Gesundheit wünsche ich!



Dankeschööön... ;)
Ja Du hast Recht....das Fehlerteufelchen war am Werk...sie ist am 30.7.17 eingezogen....

LG
cat

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste