Die Feuerelfen suchen neue Mitglieder

Diskussionen, Fragen, Kritik, Anregungen,...
Schattenkind
Beiträge: 1
Registriert: 11 Sep 2016, 11:03
Geschlecht:

Die Feuerelfen suchen neue Mitglieder

Beitragvon Schattenkind » 11 Sep 2016, 11:05

Hallo und Herzlich Willkommen im Eispalast der Feuerelfen!

Wir sind ein Forum für junge Frauen ab 18 mit Essstörungen, dass seit einem halben Jahr besteht. Auch andere Erkrankungen psychischer Art haben bei uns einen Raum. Du findest hier einen Ort, an dem nichts peinlich oder fehl am Platz ist, wir nehmen dich mit deinen psychischen Erkrankungen an, ohne dass du dich verstellen musst.

Als neues Mitglied bekommst du bei uns deinen eigenen Bereich, den du nach deinen eigenen Wünschen gestalten und alles mit unserer Gemeinschaft teilen kannst, was du möchtest. Sei es ein Tagebuch, ein Gewichtsverlauf, ein Kreativthread oder irgendetwas anderes - deiner Kreativität sind keine Grenzen gesetzt.

Wir als Gemeinschaft sind für jedes unserer Mitglieder da und bieten auch eine Stütze, wenn es mal schwierige Zeiten bei dir geben sollte. Interesse am Leben der anderen Mitglieder, Respekt und ein offener Umgang sind hierfür essenziell. Ein reflektierter Umgang mit der Essstörung sowie mit anderen psychischen Erkrankungen ist uns sehr wichtig. Natürlich tauschen wir uns auch über Einzelheiten aus unserem Leben mit der Essstörung aus, aber wir distanzieren uns ausdrücklich von Verharmlosung der Essstörung, der Selbstverletzung oder anderen psychischen Krankheiten.
Auch können wir für Betroffene keine Therapie ersetzen, wir unterstützen allerdings gerne jede, die gerne einen Weg in die Therapie finden möchte.

Für feste Mitglieder besteht seit neuestem die Möglichkeit in einem geschützten Rahmen der ES mehr Raum zu geben.

Bei uns findest du nicht nur Foren und Bereiche zum Thema Essstörung und psychische Krankheiten, sondern auch Foren zu Alltagsthemen, Freizeit, Liebe, Kreativität, Mode, Make-Up und vieles mehr.
Wir bieten auch kleine Challanges an, meist um die Themen: Genug trinken, gesünder essen, sich mehr bewegen.
Als kleines Schmankerl könnt ihr euch auch verschiedene kleine Auszeichnungen verdienen, wenn ihr euch besonders für das Forum und seinen Zusammenhalt einsetzt.

Wenn wir dich auf unseren Eispalast neugierig gemacht haben und du von einer Essstörung betroffen bist, dann melde dich bei uns und stell dich persönlich vor! Du findest uns unter http://www.eispalastderfeuerelfen.de. Wir freuen uns darauf, dich kennenzulernen <3

Liebe Grüße vom Eispalast der Feuerelfen#gruppenkuschel
Benutzeravatar
Zwerg
Mitglied
Beiträge: 105
Registriert: 11 Jun 2015, 21:12
Untertitel: Jumbo
Alter: 27

Re: Die Feuerelfen suchen neue Mitglieder

Beitragvon Zwerg » 19 Okt 2016, 21:09

Ich finde es schade das magersüchtige Jungs und Männer fast nirgends eine Rolle spielen. Sicher ist die Gruppe deutlich kleiner, aber leider gibt es kaum Angebote für sie.
Benutzeravatar
Kamadamana
Mitglied
Beiträge: 1154
Registriert: 18 Dez 2010, 09:59
Untertitel: Buridans Esel
Geschlecht:
Alter: 33

Re: Die Feuerelfen suchen neue Mitglieder

Beitragvon Kamadamana » 02 Dez 2016, 17:52

Zwerg hat geschrieben:Ich finde es schade das magersüchtige Jungs und Männer fast nirgends eine Rolle spielen. Sicher ist die Gruppe deutlich kleiner, aber leider gibt es kaum Angebote für sie.


Ja, als magersüchtiger Mann ist man wirklich ein Exot (wobei ich mich selbst, psychisch gesehen, ohnehin eher als geschlechtslos verstehe :D). Bei mir ist es so, dass bislang auch kein Psychiater oder Psychotherapeut auf die Idee gekommen ist, mich entsprechend zu diagnostizieren. Als ich einmal wegen einer akuten Psychose in der Klinik war, hat man mich bei der Aufnahme (vermutlich standardmäßig) sogar nach meinem Essverhalten gefragt und ich habe auch ehrlich geantwortet, dass ich geplant und wenig esse, weil ich gerne dünn bin, aber letzten Endes wurde das nicht weiter berücksichtigt. Es war mir zwar recht, dass niemand daran "herumdoktern" wollte, aber etwas kurios ist das schon, finde ich. Untergewichtig war ich zu dem Zeitpunkt jedenfalls auch und ich habe, wie gesagt, ganz klar gesagt, dass ich das so will und dass ich mich entsprechend ernähre. Eigentlich ist die Sache damit doch klar. Oder man hätte zumindest nachfragen müssen. Ich schätze mal, dass eine Frau in der Situation auch die Diagnose "Anorexie" bekommen hätte. Ich meine mich sogar zu erinnern, dass noch gefragt wurde, ob ich mich nach dem Essen erbreche, also einen gewissen Verdacht hatte die Psychologin wohl schon. Aber es wurde eben nachher nicht weiter darauf eingegangen und im Entlassungsbrief wurde es nicht erwähnt.
Benutzeravatar
Wolf
Mitglied
Beiträge: 112
Registriert: 12 Sep 2015, 18:22
Geschlecht:

Re: Die Feuerelfen suchen neue Mitglieder

Beitragvon Wolf » 12 Dez 2016, 11:20

Das mag jetzt belangloses Mimimi sein, aber: wieso eigentlich Elfen?

Ich persönlich mag die Bildersprache vieler ES-Webseiten nicht. Elfen, Feen, Schmetterlinge. Leicht, elegant, mühelos, dekorativ.
Da vermisse ich den Teil, wo man kämpft, stark ist, und ab und zu auch scheitert und flucht und wütend ist.
Benutzeravatar
Wanderer
Co-Admin
Beiträge: 6189
Registriert: 03 Mär 2008, 00:46
Untertitel: Láthspell
Geschlecht:
Alter: 46

Re: Die Feuerelfen suchen neue Mitglieder

Beitragvon Wanderer » 29 Dez 2016, 21:21

Eigentlich wollte ich gerade den Thread archivieren, da das beworbene Forum nicht mehr zu existieren scheint. (Manchmal frag ich mich, wer außer uns noch übrig geblieben ist...), aber dann bin ich über Deinen Kommentar gestolpert.

Wolf hat geschrieben:Das mag jetzt belangloses Mimimi sein, aber: wieso eigentlich Elfen?

Das Motiv der Elfe scheint von anfang an in der pro-ana-Szene vorhanden gewesen zu sein. Und natürlich sonst noch vieles, was leicht, zerbrechlich und, OK, möglicherweise durch die große Anzahl junger Frauen/Mädchen bedingt, rosa war.

Wolf hat geschrieben:Da vermisse ich den Teil, wo man kämpft, stark ist, und ab und zu auch scheitert und flucht und wütend ist.

Vor allem fehlt mir der Teil, in dem die ES als großes böses Tier um sich beißt, weil man es in die Ecke gedrängt hat und versucht, ihm das Halsband umzulegen und es anzupflocken. Mir würde ja eher sowas wie die Monstertöle aus Harry Potter einfallen als Elfen ...
Benutzeravatar
stellinchen
Mitglied
Beiträge: 13903
Registriert: 17 Sep 2010, 19:05
Geschlecht:
Alter: 26

Re: Die Feuerelfen suchen neue Mitglieder

Beitragvon stellinchen » 29 Dez 2016, 22:34

Die sind nur umgezogen http://edf.fragile-souls.de/
Benutzeravatar
Fallen_Fairy
Mitglied
Beiträge: 1312
Registriert: 13 Aug 2009, 09:58
Untertitel: Hunger.Hurts
Geschlecht:
Alter: 29

Re: Die Feuerelfen suchen neue Mitglieder

Beitragvon Fallen_Fairy » 30 Dez 2016, 08:53

Wanderer hat geschrieben:
Wolf hat geschrieben:Da vermisse ich den Teil, wo man kämpft, stark ist, und ab und zu auch scheitert und flucht und wütend ist.

Vor allem fehlt mir der Teil, in dem die ES als großes böses Tier um sich beißt, weil man es in die Ecke gedrängt hat und versucht, ihm das Halsband umzulegen und es anzupflocken. Mir würde ja eher sowas wie die Monstertöle aus Harry Potter einfallen als Elfen ...


Monstertöle... Klingt irgendwie gut... Aber ich glaube, es müsste gleichzeitig ein abgemagertes Monster sein...
Ich persönlich finde es inzwischen auch nur noch nervig. Diese ganzen Feen, Elfen, Engel usw. Irgendwie realitätsfern und extrem verherrlichend. So als wäre eine Essstörung etwas super tolles, leichtes usw. Und irgendwie wirkt das auf mich immer extrem kindisch.
Benutzeravatar
Anna.thin
Mitglied
Beiträge: 50
Registriert: 08 Okt 2014, 14:18
Alter: 20

Re: RE: Re: Die Feuerelfen suchen neue Mitglieder

Beitragvon Anna.thin » 29 Jan 2017, 17:52

Zwerg hat geschrieben:Ich finde es schade das magersüchtige Jungs und Männer fast nirgends eine Rolle spielen. Sicher ist die Gruppe deutlich kleiner, aber leider gibt es kaum Angebote für sie.

Leider. Hätte gerne ein Forum wo entweder gemischte Gruppen oder nur Männer erlaubt sind. Bis auf dieses und MPA habe ich noch keines gefunden.
Benutzeravatar
Wanderer
Co-Admin
Beiträge: 6189
Registriert: 03 Mär 2008, 00:46
Untertitel: Láthspell
Geschlecht:
Alter: 46

Re: RE: Re: Die Feuerelfen suchen neue Mitglieder

Beitragvon Wanderer » 29 Jan 2017, 19:27

Anna.thin hat geschrieben:Hätte gerne ein Forum wo entweder gemischte Gruppen oder nur Männer erlaubt sind.

Nur Männer? Dafür sind wir in der ES-Szene zu stark unterrepräsentiert, ein solches Forum hätte wohl fast keine Posts.
Benutzeravatar
Anna.thin
Mitglied
Beiträge: 50
Registriert: 08 Okt 2014, 14:18
Alter: 20

Re: RE: Re: RE: Re: Die Feuerelfen suchen neue Mitglieder

Beitragvon Anna.thin » 29 Jan 2017, 19:33

Wanderer hat geschrieben:
Anna.thin hat geschrieben:Hätte gerne ein Forum wo entweder gemischte Gruppen oder nur Männer erlaubt sind.

Nur Männer? Dafür sind wir in der ES-Szene zu stark unterrepräsentiert, ein solches Forum hätte wohl fast keine Posts.

Da hast du allerdings recht Wanderer.
So ein Forum wäre einerseits toll, andererseits kaum aktiv, bin deswegen auch sehr froh über dieses gemischte Forum. ^^°

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste