Wie oft am Tag auf die Toilette?

Diskussionen, Fragen, Kritik, Anregungen,...
Benutzeravatar
Julilein
Mitglied
Beiträge: 2034
Registriert: 23 Jan 2011, 17:21
Geschlecht:
Alter: 25

Wie oft am Tag auf die Toilette?

Beitrag von Julilein » 04 Feb 2011, 13:56

Ich muss immer so 15mal am Tag auf die Toilette gehen, also nur Wasser lassen. Aber das ist extrem viel.
Ich war schon bei meinem Hausarzt und bei einem Urologen, aber die konnten nichts feststellen.
Ich könnte mir vorstellen, dass das von dem übermäßigen Verzehr an Wasser lag während der Hungerzeit.Alle anderen Magersüchtigen, die ich kenne, haben dieses Problem auch. Habt ihr das auch? und was kann man dagegen machen? Ich versuche schon immer, meine Blase irgendwie zu trainieren durch Anhalten etc., aber so richtig bringt das nichts.
Lg
Möwe

Re: Wie oft am Tag auf die Toilette?

Beitrag von Möwe » 04 Feb 2011, 15:30

Von "trainieren durch Anhalten" rate ich eher ab. Mir wurde mal in der Anatomievorlesung erklärt, dass das die Muskulatur überfordert und eher zu Blasenschwäche führt.
Also da hilft wohl nur weniger trinken :ka:
Benutzeravatar
Julilein
Mitglied
Beiträge: 2034
Registriert: 23 Jan 2011, 17:21
Geschlecht:
Alter: 25

Re: Wie oft am Tag auf die Toilette?

Beitrag von Julilein » 04 Feb 2011, 17:28

ohhh..gut, danke für den tip!
na toll. ich trinke so 2-2,5l am tag. ich dachte da gäbe es noch eine andere methode, um nicht mehr so oft auf toilette gehen zu müssen.
Benutzeravatar
Die Kameliendame
inaktives Mitglied
Beiträge: 104
Registriert: 13 Okt 2010, 03:50
Untertitel: Je est un autre
Geschlecht:
Alter: 30

Re: Wie oft am Tag auf die Toilette?

Beitrag von Die Kameliendame » 03 Mär 2011, 02:44

Vielleicht hat es mit deinen Nieren zu tun. Ich kenne das auch. Ich trinke zwar auch ziemlich viel Wasser am Tag, oh und Kaffee, aber auch wenn meine Flüssigkeitsaufnahme mal moderater ausfällt muss ich phasenweise dreimal die Stunde auf die Toilette.
Ich habe jedenfalls von meiner Ärztin zu hören bekommen, meine Nieren seien da empfindlich.

Vielleicht hat es auch etwas mit der Menge von Eiweiß zu tun, die du aufnimmst. In meine ES-Hochphasen habe ich mich, wenn ich mich ernährt habe fast strikt nach atkins, also mit fast nur Eiweiß ernährt, wovon ich auch immer nen ungemeinen Drang zu Toilette bekommen habe.
Benutzeravatar
Julilein
Mitglied
Beiträge: 2034
Registriert: 23 Jan 2011, 17:21
Geschlecht:
Alter: 25

Re: Wie oft am Tag auf die Toilette?

Beitrag von Julilein » 07 Mär 2011, 11:45

Die Kameliendame hat geschrieben: Vielleicht hat es auch etwas mit der Menge von Eiweiß zu tun, die du aufnimmst. In meine ES-Hochphasen habe ich mich, wenn ich mich ernährt habe fast strikt nach atkins, also mit fast nur Eiweiß ernährt, wovon ich auch immer nen ungemeinen Drang zu Toilette bekommen habe.
Das ist mir auch schon aufgefallen. Wenn ich abends Brot und Käse oder so esse, dann geh ich einmal vorm schlafengehen aufs klo. Aber wenn ich abends Eiweiß esse, also Hähnchen etc., dann muss ich 4mal.
Möwe

Re: Wie oft am Tag auf die Toilette?

Beitrag von Möwe » 07 Mär 2011, 15:36

Julilein hat geschrieben:
Die Kameliendame hat geschrieben: Vielleicht hat es auch etwas mit der Menge von Eiweiß zu tun, die du aufnimmst. In meine ES-Hochphasen habe ich mich, wenn ich mich ernährt habe fast strikt nach atkins, also mit fast nur Eiweiß ernährt, wovon ich auch immer nen ungemeinen Drang zu Toilette bekommen habe.
Das ist mir auch schon aufgefallen. Wenn ich abends Brot und Käse oder so esse, dann geh ich einmal vorm schlafengehen aufs klo. Aber wenn ich abends Eiweiß esse, also Hähnchen etc., dann muss ich 4mal.
Naja, wenn man Proteine isst, entsteht im Körper Harnstoff, und der muss aus dem Körper raus, denke ich mal. Und das geht nunmal nur über den Urin.
schneenacht
inaktives Mitglied
Beiträge: 278
Registriert: 07 Jan 2010, 10:38
Geschlecht:

Re: Wie oft am Tag auf die Toilette?

Beitrag von schneenacht » 07 Mär 2011, 19:09

eiweiß schwemmt wasser und fett aus körper.
warum ist es so schlimm, wenn jemand 2, 5 l am Tag trinkt.
Ist doch besser als essen und entschlackt.
Wäre froh, wenn ich so viel trinken würde.
trinke grade mal 3 oder 4 Gläser am Tag.
An einigen tagen auch nur 2.
Folgen sind schon da, da nieren Probleme bekommen.
Außerdem sit oft aufs klo gehen doch gut, so bleibt amn immer in bewegung.
Vllt darüber schonmal nachgedacht? :)
Benutzeravatar
Alice_Arsenic
inaktives Mitglied
Beiträge: 324
Registriert: 12 Mär 2011, 11:43
Geschlecht:
Alter: 30

Re: Wie oft am Tag auf die Toilette?

Beitrag von Alice_Arsenic » 12 Mär 2011, 13:08

Wie lange trinkst du denn schon größere Mengen Wasser?
Ich z.B. trinke jeden Tag mindestens 3 L...das mag zuviel sein, aber ich fühl mich besser, wenn ich meinen Körper gut durchspüle (irgendwie gereinigt).
Naja, als ich damit angefangen habe, musste ich auch alle halbe Stunde zur Toilette rennen, aber es wurde dann immer weniger. Mein Körper hat sich irgendwie dran gewöhnt und jetzt hat es sich normalisiert. Also meistens hab ich 3-4 Stunden Ruhe bis sich die Blase wieder meldet...das find ich absolut ok. Vor allem sind meine Lehrer und mein Arbeitgeber nicht mehr so genervt vom ständigen Aufspringen xD
Benutzeravatar
mathilda
inaktives Mitglied
Beiträge: 3291
Registriert: 09 Mär 2011, 16:14
Untertitel: beware of yourself!
Geschlecht:
Alter: 28

Re: Wie oft am Tag auf die Toilette?

Beitrag von mathilda » 13 Mär 2011, 12:06

Alice_Arsenic hat geschrieben:Mein Körper hat sich irgendwie dran gewöhnt
so ist es bei mir auch ... !!! er gewöhnt sich einfach dran!! Gott sei Dank! :daumen:
Sac
inaktives Mitglied
Beiträge: 27
Registriert: 14 Aug 2012, 00:55
Geschlecht:
Alter: 39

Re: Wie oft am Tag auf die Toilette?

Beitrag von Sac » 21 Aug 2012, 22:38

Also ich trinke täglich 3 Liter Wasser (Tee und Kaffee kommt noch dazu) und muss schon so alle 2 - 3 Stunden mal pipi.....
Benutzeravatar
Rahja
inaktives Mitglied
Beiträge: 1911
Registriert: 24 Aug 2012, 15:27
Geschlecht:

Re: Wie oft am Tag auf die Toilette?

Beitrag von Rahja » 29 Aug 2012, 17:14

Ich toppe alles oder wie?
Ich trinke meist so 3-5 Liter und kann oftmals alle halbe Stunde...
Benutzeravatar
angeleye
ehemaliges Team-Mitglied
Beiträge: 27820
Registriert: 13 Nov 2005, 22:28
Geschlecht:
Alter: 31

Re: Wie oft am Tag auf die Toilette?

Beitrag von angeleye » 29 Aug 2012, 19:02

Bei den Mengen ist das auch nicht verwunderlich ;)
BillieGirl
Mitglied
Beiträge: 6886
Registriert: 12 Jun 2008, 14:46
Untertitel: depressivesPartygirl
Geschlecht:
Alter: 29

Re: Wie oft am Tag auf die Toilette?

Beitrag von BillieGirl » 02 Sep 2012, 12:45

Ich muss manchmal auch alle halbe Stunde, finde dafür aber gar keine Erklärung, ist auch immer nur kurz, so über zwei Stunden. Normal ist so alle 2-3 Stunden mal und wenn ich vergesse zu trinken werden auch 4-5 Stunden draus.
Benutzeravatar
Jette
inaktives Mitglied
Beiträge: 609
Registriert: 28 Jun 2012, 15:42
Geschlecht:
Alter: 31

Re: Wie oft am Tag auf die Toilette?

Beitrag von Jette » 02 Sep 2012, 22:58

ja alle 4-5 stunden wenn überhaupt..ich trinke eindeutig zu wenig..
Benutzeravatar
Talia
Mitglied
Beiträge: 848
Registriert: 18 Sep 2012, 21:14
Geschlecht:
Alter: 29

Re: Wie oft am Tag auf die Toilette?

Beitrag von Talia » 25 Sep 2012, 14:11

Also ich trinke im Allgemeinen sehr viel (so 4 bis 5 Liter), wie oft ich auf Klo muss, kommt dann aber auch drauf an, was ich grade tue. Wenn ich was "Wichtiges" mache, zum Beispiel lernen, dann vergess ich das teilweise einfach, bzw verdränge das Gefühl.
Wenn mir langweilig ist, geh ich öfter, zum Teil alle 1-2 Stunden.
Manchmal hab ich auch das Gefühl, ich müsste, obwohl ich vor 10 Minuten erst war, kennt ihr das? Aber eigentlich muss man dann garnicht... :confused:
Je nach Tagesablauf gehe ich aber nicht dann, wenn ich muss, sondern dann, wenn ich weiß, dass ich die nächste Zeit keine Möglichkeit haben werde. Sozusagen vorsorglich. ;)
Teilweise ist das sogar schon sowas wie ein Ritual.
Antworten