Innere Welt

Diskussionen, Fragen, Kritik, Anregungen,...
Benutzeravatar
stellinchen
Mitglied
Beiträge: 13782
Registriert: 17 Sep 2010, 20:05
Geschlecht:
Alter: 27

Re: Innere Welt

Beitrag von stellinchen » 18 Mai 2011, 21:59

ohne rechtschreibfehler schön :)
schneenacht
inaktives Mitglied
Beiträge: 278
Registriert: 07 Jan 2010, 10:38
Geschlecht:

Re: Innere Welt

Beitrag von schneenacht » 18 Mai 2011, 21:59

sorry, den beitrag eben habe ich geschrieben.
hatte mich nur vergessen an zu melden.
schneenacht
inaktives Mitglied
Beiträge: 278
Registriert: 07 Jan 2010, 10:38
Geschlecht:

Re: Innere Welt

Beitrag von schneenacht » 13 Jun 2011, 23:00

Renne renne durch die nacht.
Nichts außer Fett, es muss weg.
Will nicht mehr schwabelig und Wal sein.NEIN!

Stehe vorm Spiegel und beschimpfe mich:du fette Kuh!
Du stück Dreck, der Körper muss weh.
Keiner darf in mehr besitzen.

Werde leicht wie eine feder sein.
Renne, renne durch die nacht.
Tränen laufen über mein Gesicht.

Alles wird schwarz um mich herum.
DeadAngel07666
Beiträge: 10
Registriert: 13 Jun 2011, 12:44
Geschlecht:

Re: Innere Welt

Beitrag von DeadAngel07666 » 14 Jun 2011, 20:10

Ich kenne diese Gefühle nur zu gut..
Ana 4-life.
Benutzeravatar
ohrwurminhaberin
inaktives Mitglied
Beiträge: 1786
Registriert: 17 Dez 2010, 19:17
Geschlecht:
Alter: 26

Re: Innere Welt

Beitrag von ohrwurminhaberin » 15 Jun 2011, 07:44

Ana 4-life

kenne das gefühl des schwabblig sein auch.
aber kennt ihr das gefühl, wenn ihr längere zeit ms hattet:
der schwindel, der zu den unmöglichsten zeiten auftaucht, weil euer kreislauf im eimer ist.
der haarausfall, weil der körper keine nähstoffe mehr hat.
das herzrasen, bei der geringsten körperlichen betätigung.
das zittern. die schwäche. die blauen flecke.......
ich denke es sollte ohl eher heiß0en
ana till death
schneenacht
inaktives Mitglied
Beiträge: 278
Registriert: 07 Jan 2010, 10:38
Geschlecht:

Re: Innere Welt

Beitrag von schneenacht » 15 Jun 2011, 19:56

hy,

dass mit den blauen Flecken ist sehr stark bei mir.
Heute hatte ich einen kleinen Herzinfarkt und ich hatte starke Schmerzen und Stiche im Hezen.
Haare fallen mir auch stark aus und meine Haut wäre trocken, wie die Wüste, wenn ici nicht so viel trinken würde.
Kreislauf ist schlapp und bin ständig müde.


:huepf: das den ganzen Tag immer in Bewegung sein
Benutzeravatar
ohrwurminhaberin
inaktives Mitglied
Beiträge: 1786
Registriert: 17 Dez 2010, 19:17
Geschlecht:
Alter: 26

Re: Innere Welt

Beitrag von ohrwurminhaberin » 25 Jun 2011, 18:22

ich meinte meinen kommentar eigentlich nicht positiv.
ich hab nicht vor an der ES kaputt zugehen bzw zu sterben.
Benutzeravatar
piep
inaktives Mitglied
Beiträge: 3262
Registriert: 22 Okt 2010, 18:48
Geschlecht:
Alter: 29

Re: Innere Welt

Beitrag von piep » 26 Jun 2011, 12:41

schneenacht, gehst du noch zur therapie?
schneenacht
inaktives Mitglied
Beiträge: 278
Registriert: 07 Jan 2010, 10:38
Geschlecht:

Re: Innere Welt

Beitrag von schneenacht » 29 Jun 2011, 15:59

hallo piep,

ja bin noch in thera.
thera weiß aber noch nichts davon, da sie lange urlaub hatte und wir uns heute zum ersten mal wiedesehen.
ganz ehlich habe ich sehr angst bekommen, als das mit dem herz war.

werde heute mit ihr darüber sprechen.

leben ist schön, doch so schwer zu sehen.
Benutzeravatar
piep
inaktives Mitglied
Beiträge: 3262
Registriert: 22 Okt 2010, 18:48
Geschlecht:
Alter: 29

Re: Innere Welt

Beitrag von piep » 29 Jun 2011, 20:58

oh ok...
wie lief es denn? und was hat sie dazu gesagt?
auch gerne per pm, falls du überhaupt irgendwas dazu sagen möchtest.
schneenacht
inaktives Mitglied
Beiträge: 278
Registriert: 07 Jan 2010, 10:38
Geschlecht:

Re: Innere Welt

Beitrag von schneenacht » 19 Nov 2011, 15:31

weg zu mir

war allein und hatte die pein, sie stand hinter mir.
stand völlig neben mkir und war nicht mehr in mir.
nbin aus mir gereist in verschiedene welten.
wollte nicht mehr hier sein.
doch dann traf ich liebe menschen , die mir halfen.
sie waren da, als ich nicht mehr konnte.
fingen mich auf und gaben mir halt.
mit öliebe und licht gaben sie mir meinen körper zurück.
nun bin ich wieder ein teil und die seele ist auf dem weg der heilung.
es ist der weg zurück zu mir.
schneenacht
inaktives Mitglied
Beiträge: 278
Registriert: 07 Jan 2010, 10:38
Geschlecht:

Re: Innere Welt

Beitrag von schneenacht » 30 Apr 2012, 06:47

Der Spiegel der Seele.

Vor einiger Zeit ging es mir noch sehr schlecht.
Dachte ich würde daran zerbrechen, dauern musste ich mich erbrechen.
Aß kaum und trank auch nicht mehr, denn ich fühlte mich so leer.
Schaute dem Glück hinterher und sah mich schon im Himmel.
Dort waren die offenen Arme nach denen ich mich sehnte.
Doch es kam anders.
Ich kämpfte für mich, für mein Leben und heute bin ich ich!
Danke an das Leben und diese schönen Momente und Menschen die ich traff.
Danke, dass ich den Menschen mit meinen Herzen begegnen kann.
Doch mein Kampf ist noch nicht vorbei, denn Mia und Ana sind noch dabei.


glg an alle
schneenacht
inaktives Mitglied
Beiträge: 278
Registriert: 07 Jan 2010, 10:38
Geschlecht:

Re: Innere Welt

Beitrag von schneenacht » 27 Okt 2013, 19:45

Sterne in der Nacht..

Sie leuchten und sind doch so fern.
Wünschte mir ich könnte fliegen.
Wollte siegen, doch habe verloren.
Er ist wieder da mir so nahe.
Tat mir wieder weh, warum?

Sterne in der Nacht ihr seit da.
Liege im Bett und bin starr vor Angst.
Schaue in den Himmel, wäre gerne dort.
Da ist das Licht und kein Schmerz.
Gehöre nicht mehr mir.
Benutzeravatar
stellinchen
Mitglied
Beiträge: 13782
Registriert: 17 Sep 2010, 20:05
Geschlecht:
Alter: 27

Re: Innere Welt

Beitrag von stellinchen » 27 Okt 2013, 19:46

:traenchen: :herz:
schneenacht
inaktives Mitglied
Beiträge: 278
Registriert: 07 Jan 2010, 10:38
Geschlecht:

Re: Innere Welt

Beitrag von schneenacht » 27 Okt 2013, 20:19

danke stellinchen :umarm:
Antworten