Wenn ich dünn bin, dann ...

Diskussionen, Fragen, Kritik, Anregungen,...
Benutzeravatar
stellinchen
Mitglied
Beiträge: 13904
Registriert: 17 Sep 2010, 19:05
Geschlecht:
Alter: 26

Re: Wenn ich dünn bin, dann ...

Beitragvon stellinchen » 16 Jul 2013, 21:06

Rahja hat geschrieben:..gehe ich nicht in der Masse unter

Meinst du in der Menschenmasse?
Benutzeravatar
Rahja
inaktives Mitglied
Beiträge: 1913
Registriert: 24 Aug 2012, 14:27
Geschlecht:

Re: Wenn ich dünn bin, dann ...

Beitragvon Rahja » 17 Jul 2013, 01:18

ja..
Hab noch überlegt, üb ichs in "" setzen soll.
Is jedenfalls richtig.
Leia
inaktives Mitglied
Beiträge: 134
Registriert: 12 Jul 2013, 12:09
Untertitel: Serienjunkie
Geschlecht:
Alter: 36

Re: Wenn ich dünn bin, dann ...

Beitragvon Leia » 17 Jul 2013, 09:01

Rahja hat geschrieben:...kann ich wieder alles anziehen, ohne mich zu schämen <--
immer wieder einer der Punkte, wo ich teils verneinen muss..
Denn wär richtig dünn ist, kann leider lange nicht alles anziehn und schämt sich teils auch.
Wenn du nämlich keine normalen, kurzärmligen Shirts anziehen 'kannst', weil deine Arme einfach mal nicht aussehen..


klar, da hast du recht. ist mehr auf das bild von mir bezogen wie ich gern aussehen würde, weißt du?

ich glaube ich wäre mittlerweile mit einem weniger dünnen körper zufrieden als früher. ich würde glaube ich nicht mehr kein ende finden. ich habe einfach z.b. bestimmte klamotten aufgehoben, in die ich wieder reinpassen will. als ich reingepasst habe, fand ich mich gut. klar, dünner ging und geht immer, aber es war ok, es musste nciht sein. viele jahre konnte ich das gewicht dort halten und konnte quasi auf das weiter abnehmen verzichten. dort möchte ich gern wieder hin.
Benutzeravatar
Black_sheep
inaktives Mitglied
Beiträge: 322
Registriert: 17 Jan 2013, 17:14
Untertitel: Soso,...
Geschlecht:

Re: Wenn ich dünn bin, dann ...

Beitragvon Black_sheep » 17 Jul 2013, 21:22

...bin ich ein Schritt näher an der Perfektion!
lillemoor
Beiträge: 7
Registriert: 12 Aug 2013, 18:39
Geschlecht:
Alter: 21

Re: Wenn ich dünn bin, dann ...

Beitragvon lillemoor » 14 Aug 2013, 19:11

muss ich niemanden mehr etwas beweisen
bin ich wieder hübsch
kann mich wieder wohlfühlen
habe wieder mehr spaß am leben
bin ich wieder in der lage eine beziehung zu führen
werde nicht immer angeglotzt wenn ich shoppen,schwimmen,...bin
,.......
Benutzeravatar
Nobody40
inaktives Mitglied
Beiträge: 200
Registriert: 13 Aug 2013, 11:38
Geschlecht:
Alter: 44

Re: Wenn ich dünn bin, dann ...

Beitragvon Nobody40 » 15 Aug 2013, 08:09

....bin ich schön schlank und muss keine speckröllchen mehr verstecken
....beweise ich mir dass ich mich unter kontrolle habe
....achte ich auf mich, meine gesundheit, denn einen schönen körper zu pflegen fällt leichter :meise:
....fühle ich mich freier! :huepf: :angel:
Benutzeravatar
Marissa
Moderatorin
Beiträge: 20756
Registriert: 17 Jan 2006, 16:51
Geschlecht:
Alter: 30

Re: Wenn ich dünn bin, dann ...

Beitragvon Marissa » 15 Aug 2013, 09:17

...sieht man mir meine Unzulänglichkeit und Schwäche nicht direkt von außen an.
Ruffian
inaktives Mitglied
Beiträge: 32
Registriert: 06 Sep 2013, 22:22
Geschlecht:
Alter: 23

Re: Wenn ich dünn bin, dann ...

Beitragvon Ruffian » 23 Sep 2013, 19:03

Wenn ich dünn bin, dann bin ich endlich so zerbrechlich und schön, wie ich es will.
Jonada
inaktives Mitglied
Beiträge: 25
Registriert: 21 Aug 2013, 00:54
Geschlecht:
Alter: 38

Re: Wenn ich dünn bin, dann ...

Beitragvon Jonada » 23 Sep 2013, 23:18

Rahja hat geschrieben:..
Denn wär richtig dünn ist, kann leider lange nicht alles anziehn und schämt sich teils auch.
Wenn du nämlich keine normalen, kurzärmligen Shirts anziehen 'kannst', weil deine Arme einfach mal nicht aussehen..

Allerdings.... das PRoblem hatte ich, dass ich schon überlegt habe, was ich auf Arbeit anziehe, damit man meine knochige Brust und meine dünnen Arme nicht so sieht...


Rahja hat geschrieben:..gehe ich nicht in der Masse unter


Jap, das ist auch "mein Satz"...
Einerseits will ich nicht auffallen, aber andererseit gibt mir die ES und das Dünnsein, so was, dass ich mich nicht so fühle, als ob ich untergehe.

Ruffian hat geschrieben:Wenn ich dünn bin, dann bin ich endlich so zerbrechlich und schön, wie ich es will.

Dito, würde ich auch so sagen.
Benutzeravatar
meana
inaktives Mitglied
Beiträge: 418
Registriert: 19 Aug 2013, 10:35
Geschlecht:
Alter: 39

Re: Wenn ich dünn bin, dann ...

Beitragvon meana » 25 Sep 2013, 11:24

Wenn ich dünn bin

-habe ich etwas erreicht.
-fühle ich mich besser in meinem Körper.
-sieht man,daß ich zerbrechlich bin.
-kann ich mal so richtig viel essen.
Jonada
inaktives Mitglied
Beiträge: 25
Registriert: 21 Aug 2013, 00:54
Geschlecht:
Alter: 38

Re: Wenn ich dünn bin, dann ...

Beitragvon Jonada » 25 Sep 2013, 23:26

...kann ich mal so richrtig viel essen,
Meana...
das dachte ich auch.
Aber egal, wie dünn man wohl sein mag, ich glaube, das passiert nie....

Also ich esse ja nur so richtig viel, wenn es ein FA ist und ich weiß, dass es wieder rauskommt.

Aber der Gedanke, der war auch immer da.
Wenn ich mal dünn bin, dann kann ich mal alles essen, worauf ich Lust hab.

:rolleyes:
Benutzeravatar
Rahja
inaktives Mitglied
Beiträge: 1913
Registriert: 24 Aug 2012, 14:27
Geschlecht:

Re: Wenn ich dünn bin, dann ...

Beitragvon Rahja » 26 Sep 2013, 01:37

@Jonada

genau, das dacht ich auch... stimm dir da also voll und ganz zu...
denk auch oft 'du kannst ja einen Tag soviel essen, wie du willst. Auf die Woche gesehen wird das Gewicht von dem einen Tag nicht steigen....
Aber es bleibt doch meist beim Vorhaben....
Benutzeravatar
Pippin
Mitglied
Beiträge: 186
Registriert: 03 Jun 2014, 00:53
Geschlecht:
Alter: 29

Re: Wenn ich dünn bin, dann ...

Beitragvon Pippin » 06 Jun 2014, 00:10

... werde ich nicht mehr so abfällig angesehen.

... bin ich glücklicher.

... schäme ich mich nicht mehr wegen mangelnder Disziplin.
Captain_Ehrig
Beiträge: 5
Registriert: 12 Jun 2014, 14:51
Untertitel: отвратительный
Geschlecht:
Alter: 19

Re: Wenn ich dünn bin, dann ...

Beitragvon Captain_Ehrig » 12 Jun 2014, 21:39

...werde ich anfangen zu trainieren, damit ich nicht nur dünn bin sondern mich auch verteidigen kann!
Benutzeravatar
Lemin
inaktives Mitglied
Beiträge: 137
Registriert: 14 Jun 2014, 13:04
Geschlecht:

Re: Wenn ich dünn bin, dann ...

Beitragvon Lemin » 15 Jun 2014, 17:39

Zuerst muss ich fragen, was hier mit dünn gemeint ist? Da ich sonst ehrlich gesagt die Frage des Threads nicht beantworten kann. Dünn als Gegenteil von dick im Sinne von übergewichtig? Oder dünn im Sinne von schlank? (Normal schlank, zu schlank im Sinne von dürr,...?)

Wenn ich die meisten Antworte lese, scheint wohl dürr oder gemeint zu sein. Dazu kann ich antworten, dass ich dann körperlich überhaupt nicht leistungsfähig bin, schnell ermüde, auch bei ganz alltäglichen Tätigkeiten.
Ich fühle mich dann wie eine leblose Hülle, gefangen in meinem Körper, ohne richtig am Alltag teilnehmen zu können.

Dann bin ich weder glücklich, noch stolz sondern eher einsam. Hübsch fühle ich mich dann ehrlich gesagt auch nicht mehr, weil ich dann als Frau kaum noch Brüste habe.
Lemin.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast